Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Planarien

Planarien 16 Jan 2019 15:15 #245

Hallo

Vielleicht habt ihr auch schon mal Planarien “gezüchtet“.

Wie kommen diese ca. 2 bis 4mm, braun/grauen Würmer ins Aquarium und wie können diese dauerhaft bekämpft werden.

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planarien 16 Jan 2019 18:07 #246

Hallo Jürgen,
ich hatte mir 2014 Planarien eingeschleppt und habe sie mit NoPlanaria bekämpft.
Es waren relativ große graue Planarien, die sehr widerstandsfähig waren.
Ich musste NoPlanaria mehrmals nachdosieren.
160 L Becken
15.04. 2,8 g
16.04. 1,4 g
18.04. Planarien geschädigt, aber noch lebend, noch einmal 1 g
20.04. keine Planarien mehr, Wasserwechsel, Filterreinigung, massenhaft tote Schnecken

Es gibt unterschiedliche Planarien, die unterschiedlich empfindlich sind.
Du schleppst sie mit Pflanzen, Lebendfutter, Wasser aus infizierten Aquarien ein.

Viele Grüße
Eberhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planarien 17 Jan 2019 16:26 #247

Hallo Eberhard,
danke dir. Vielleicht habe ich meine mit Tümpelfutter eingeschleppt.

Gehen Barsche, Guppys und Makropoden an Planarien?

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planarien 17 Jan 2019 18:03 #248

Hallo Jürgen,
auch da gibt es unterschiedliche Planarien. Viele Planarien haben Sekretkörperchen mit giftigen oder nesselnden Substanzen.
Meine Guppys haben damals die grauen Planarien mal probeweise ins Maul genommen, wieder ausgespuckt und dann gemieden.
Viele Grüße
Eberhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Planarien 21 Jan 2019 14:31 #250

Bei Schildkröten kommen sie seltsamerweise häufiger vor. Mich haben sie nie gestört. Ich wurde sie los, wenn ich einen kompletten Hausputz gemacht habe und das Becken kurzfristig trocken gelassen habe. Mir hat man mal folgende Tipps gegeben: Makropoden sollen die Planarien fressen. oder das Wasser bis auf wenige cm ablassen und dann mit kohlsäurehaltigen Wasser auf etwa 10 cm auffüllen. Ich habe es nicht probiert, da sie mich wie gesagt nicht gestört haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum
   
© gatw